Aktuelles Homöopathie ist in „aller Munde“

Auch unsere Tiere und gerade sie profitieren davon. Absichtlich verzichte ich auf seitenlange Erklärungen zu einer so effizienten Methode wie der Homöopathie. Gerne informiere ich Sie in meiner Praxis.

Wichtig für ein Gesamtbild sind :
- Vorlieben des Tieres (z.B. Wärme bessert, sitzt gerne in der Sonne,...)
- seelische Zustände (Ängste/ängstlich, sanft, stolz, eigensinnig,...)
- ähnliche Fälle bei der tierischen Verwandtschaft (alle leiden z.B. an chronischem Husten,...)
- wie sehen die Ausscheidungen wann aus (z.B. immer abends Durchfall,..)

Beobachten Sie Ihr Tier genau und notieren Sie sich auch, was Anderen an Ihrem Tier an Besonderheiten auffällt. Machen Sie sich am Besten zu Hause schon Notizen über Eigenschaften, Gewohnheiten, usw., die Ihr Tier kennzeichnen!


links: Konstitutionsmittel herausfinden
Mitte und rechts: Begleitende Unterstützung vor, während und nach der Geburt

Hündinnen und Welpen können sehr von der genauen Mittelfindung bei einem Therapeuten profitieren. Bei Bedarf ist eine genaue Ernährungsberatung von Mutter und Kindern sinnvoll.

Beratung der Welpenprägung und sinnvolle Ideen rund um die Entwicklung der Kleinen können auch in einem Termin mit einbezogen werden.
Gerne komme ich zu Ihnen nach Hause, am besten schon vor der Geburt (was benötigen Sie und wo können Sie alles Notwendige besorgen). Profitieren Sie von meiner jahrelangen Erfahrung mit der Naturheilkunde und von meinen medizinischen Kenntnissen (siehe "Zu meiner Person").

Rückblick
Zu meiner Person
Praxisbeispiele
Meine Praxis
Behandlungsformen
Lasertherapie
Bioresonanzmethode
Homöopathie
Vibrationstherapie
Spenglersan-Kolloide
Mykotherapie
Beratungsleistungen
Spielend lernen
Therapiehundearbeit
Seminare/Vorträge
Literatur
Kooperation
Galerie
Presse
Links
Kontakt
Impressum